Knobeln mit Legosteinen - Legor 5

Wer sein räumliches Denkvermögen schulen will, für den ist "Legor 5" genau das Richtige. Hier müssen Sie mit unterschiedlich geformten Legosteinen eine Fläche im Spielfeld auslegen. Nur wer alle Legosteine verbauen kann, wird gewinnen ...


Spielanleitung für das Knobelspiel "Legor 5"

Vorab: Dieses Spiel gibt es auch als App für Handys/ Smartphones mit Android-Betriebssystem zum Download - Legor 5 für Android-Version: 2.2 oder höher.

Warten Sie, bis das Spiel im Browser geladen wurde, und klicken auf "Play", wenn der Startbildschirm erscheint. Es öffnet sich dann das Hauptmenü, in dem Sie auf "Start" klicken, um zur Levelübersicht zu gelangen. Dort klicken Sie auf die "1", um den ersten Level zu starten.

Sie sehen im Folgenden ein Spielfeld und rechts daneben liegen Legosteine. Diese sollen im Spielfeld so platziert werden, dass die gesamte schwarze Fläche komplett bedeckt wird. Gespielt wird mit der Maus. Wenn Ihnen die Musik nicht gefällt, klicken Sie auf den Lautsprecher, um den Sound zu deaktivieren.

Um einen Legostein zu bewegen, müssen Sie ihn mit der Maus links anklicken - linke Maustaste gedrückt halten - und ins Spielfeld ziehen. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird er dort abgelegt. Um einen Spielstein zu drehen, müssen Sie ihn ebenfalls mit einem Linksklick anklicken - jeder Linksklick dreht ihn um 90 Grad im Uhrzeigersinn.

Damit das Spielfeld komplett ausgelegt werden kann, müssen Sie alle Legosteine darin verbauen. Es gibt Legosteine mit verschiedenen Formen, die so zusammengefügt werden müssen, dass am Ende alle Steine in die schwarze Form des Spielfeldes passen.

Ist ein Level geschafft, erscheint die Meldung "Click here to continue" (hier klicken, um fortzufahren) - klicken Sie auf die Schrift, um wieder in die Levelübersicht zu gelangen. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass Sie jeden Level anklicken können, d. h. Sie müssen den nächsthöheren Level nicht erst freispielen, bevor Sie ihn spielen können, sondern haben die freie Auswahl.

Beim Start jedes Levels sehen Sie oben links (neben Score:) ein Countdown laufen, d. h., je schneller Sie einen Level schaffen, desto mehr Punkte gibt es. In der Levelübersicht wird die jeweils beste Punktzahl für einen gespielten Level festgehalten. Sie können aber einen Level auch mehrmals spielen und so Ihre Punktzahl pro Level erhöhen.

Auch bei "Legor 5" ist es so, dass die Schwierigkeit von Level zu Level immer größer wird - oder anders - man immer mehr Teile bekommt, die richtig verbaut werden müssen, was die Komplexität erhöht.

Wenn Sie einen Level nicht spielen wollen, klicken Sie unten rechts auf das "X" für "Schließen", um in die Levelübersicht zurückzugelangen.

Insgesamt stehen Ihnen 30 Level zur Verfügung, in welchen Sie Ihr räumliches Denkvermögen unter Beweis stellen können.

Viel Spaß beim Knobeln mit "Legor 5"!

01.09.2016 © seit 11.2013 Lara Gandra  
Kommentar schreiben